Einen nPerf Server hosten

Was ist ein nPerf-Server?

Wenn Sie einen Geschwindigkeitstest durchführen, wird ein Server benötigt, um den Fluss zu liefern, indem er Daten sendet und empfängt, um die Leistung Ihrer Internetverbindung zu messen.
Die Relevanz der Messungen der nPerf-Tools basiert weitgehend auf der Qualität des Netzes von Servern, mit denen der Durchfluss für die Prüfung durchgeführt wird.

serveur nPerf

Warum sollten Sie einen server hosten?

Wenn Sie ein Hosting-Partner werden, nehmen Sie an einem gemeinsamen internationalen Projekt teil, um die Qualität der Breitband- und mobilen Internetverbindungen zu messen.

Zugriff auf Testdaten

Als Hosting-Partner haben Sie Zugriff auf bestimmten Testdaten, welche durch Tests auf Ihrem Server durchgeführt wurden.

Sie sind ein ISP?

Geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, den Durchsatz auf einem Server im Kern Ihres Netzwerks zu testen.

Welche sind die Voraussetzungen?

Um den nPerf-Nutzern eine maximale Qualität zu bieten, und um eine hohe verfügbarkeit zu garantieren, akzeptieren wir nur Server, die in einem Rechenzentrum gehostet werden

Minimale Hardware erforderlich

2-Core CPU @ 1,6 GHz + (2,5 GHz + für 10 Gb/s Anschlüsse)
2 GB RAM
10 GB Festplatte
1 Gb/s (oder mehr) symmetrische Verbindung
Kann eine VM sein (VMWare, Xen, KVM ...)



Erforderliches System

Linux

Linux 64 Bits

Empfohlenes System

Debian

Debian 8/9 oder Ubuntu-16 Dist. mit minimal Installation (ohne GUI-Zeug) und SSH-server installiert.

Der nPerf-Server verwendet die Standard-Ports HTTP / HTTPS, daher empfiehlt es sich, es auf einem dedizierten Server (physisch oder virtuell) zu installieren.

Hosten Sie bereits einen speedtest.net Server?
Der nPerf-Server kann auf demselben Server installiert werden.

Installationsvorgang

nPerf stellt Ihnen alle seine Kompetenz zur Verfügung, um Ihnen zwei Lösungen anzubieten. Der Service von nPerf ist natürlich völlig kostenlos.

Managed server

nPerf übernimmt alles: Software-Installation, server-Schutz, Software-updates. Wir brauchen nur einen Server mit einer Distribution wie Debian / Ubuntu vorinstalliert, und mit einem Root-Zugriff.

Nicht verwalteter Server

Ein Installations-Skript steht Ihnen auf Anfrage zur Verfügung, um Sie bei der Konfiguration des Servers zu unterstützen.

Eine starke Kenntnis des Linux-Systems ist erforderlich.

Wenn möglich, empfehlen wir unseren Partner sich für einen Server zu entscheiden, welches von unserem Team verwaltet wird, damit wir die Updates schneller bereitstellen können.



Auf geht's!